(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

XmlValidatingReader-Klasse

HINWEIS: Diese Klasse ist mittlerweile veraltet.

Stellt einen Reader dar, der die Schemavalidierung für DTD (Dokumenttypdefinition), XDR (XML-Data Reduced)-Schemas und XSD (XML Schema Definition Language)-Schemas bereitstellt.

Namespace: System.Xml
Assembly: System.Xml (in system.xml.dll)

[ObsoleteAttribute("Use XmlReader created by XmlReader.Create() method using appropriate XmlReaderSettings instead. http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=14202")] 
public class XmlValidatingReader : XmlReader, IXmlLineInfo, IXmlNamespaceResolver
/** @attribute ObsoleteAttribute("Use XmlReader created by XmlReader.Create() method using appropriate XmlReaderSettings instead. http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=14202") */ 
public class XmlValidatingReader extends XmlReader implements IXmlLineInfo, IXmlNamespaceResolver
ObsoleteAttribute("Use XmlReader created by XmlReader.Create() method using appropriate XmlReaderSettings instead. http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=14202") 
public class XmlValidatingReader extends XmlReader implements IXmlLineInfo, IXmlNamespaceResolver

XmlValidatingReader implementiert die XmlReader-Klasse und bietet Unterstützung für die Datenvalidierung. Wenn der Reader die Validierung mithilfe von Schemadateien vornehmen soll, die in einer XmlSchemaCollection zwischengespeichert sind, verwenden Sie die Schemas-Eigenschaft. Die ValidationType-Eigenschaft gibt an, welche Art der Validierung vom Reader durchgeführt werden soll. Durch Festlegen der Eigenschaft auf ValidationType.None wird ein Reader erstellt, der keine Überprüfung durchführt.

XmlValidatingReader löst bei XML-Analysefehlern eine XmlException aus. Nachdem eine Ausnahme ausgelöst wurde, ist der Zustand des Reader nicht vorhersehbar. Der angegebene Knotentyp könnte sich z. B. vom tatsächlichen Knotentyp des aktuellen Knotens unterscheiden. Überprüfen Sie mit der ReadState-Eigenschaft, ob ein Reader im Fehlerzustand ist.

HinweisHinweis

Die XmlValidatingReader-Klasse ist in Microsoft .NET Framework, Version 2.0 veraltet. Sie können eine Instanz eines validierenden XmlReader mithilfe der XmlReaderSettings-Klasse und der Create-Methode erstellen. Weitere Informationen finden Sie unter Validieren von XML-Daten mit "XmlReader".

Hinweise für Erben Diese Klasse besitzt eine Vererbungsforderung. Zum Vererben von XmlValidatingReader ist vollständige Vertrauenswürdigkeit erforderlich. Weitere Informationen finden Sie unter Vererbungsforderungen.

System.Object
   System.Xml.XmlReader
    System.Xml.XmlValidatingReader

Alle öffentlichen statischen (Shared in Visual Basic) Member dieses Typs sind threadsicher. Bei Instanzmembern ist die Threadsicherheit nicht gewährleistet.

Windows 98, Windows 2000 SP4, Windows Millennium Edition, Windows Server 2003, Windows XP Media Center Edition, Windows XP Professional x64 Edition, Windows XP SP2, Windows XP Starter Edition

.NET Framework unterstützt nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen.

.NET Framework

Unterstützt in: 1.0, 1.1
Veraltet (Compilerwarnung) in 2.0
Anzeigen:
© 2014 Microsoft