(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde manuell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

partial (Methode) (C#-Referenz)

Bei partiellen Methoden wird die Signatur in einem Teil eines partiellen Typs definiert, und die Implementierung wird in einem anderen Teil des Typs definiert. Mit partiellen Methoden können Klassen-Designer Methoden-Hooks bereitstellen, die Ereignis-Handlern ähneln und die Entwickler ggf. implementieren können. Wenn der Entwickler keine Implementierung angibt, entfernt der Compiler die Signatur bei der Kompilierung. Die folgenden Bedingungen gelten für partielle Methoden:

  • Die Signaturen in beiden Teilen des partiellen Typs müssen übereinstimmen.

  • Die Methode muss "void" zurückgeben.

  • Es sind keine Zugriffsmodifizierer zulässig. Partielle Methoden sind implizit privat.

Im folgenden Beispiel wird eine partielle Methode veranschaulicht, die in zwei Teilen einer partiellen Klasse definiert ist:


namespace PM
{
    partial class A
    {
        partial void OnSomethingHappened(string s);
    }

    // This part can be in a separate file.
    partial class A
    {
        // Comment out this method and the program
        // will still compile.
        partial void OnSomethingHappened(String s)
        {
            Console.WriteLine("Something happened: {0}", s);
        }
    }
}


Weitere Informationen finden Sie unter Partielle Klassen und Methoden (C#-Programmierhandbuch).

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Microsoft führt eine Onlineumfrage durch, um Ihre Meinung zur MSDN-Website zu erfahren. Wenn Sie sich zur Teilnahme entscheiden, wird Ihnen die Onlineumfrage angezeigt, sobald Sie die MSDN-Website verlassen.

Möchten Sie an der Umfrage teilnehmen?
Anzeigen:
© 2014 Microsoft