(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

Compilerfehler C2001

Zeilenvorschub in Konstante

Eine Zeichenfolge kann nur in einer zweiten Zeile fortgeführt werden, wenn Sie eine der folgenden Aktionen ausführen:

  • Sie beenden die erste Zeile mit einem umgekehrten Schrägstrich.

  • Sie schließen die Zeichenfolge in der ersten Zeile mit einem doppelten Anführungszeichen ab und beginnen die Zeichenfolge in der nächsten Zeile mit einem weiteren doppelten Anführungszeichen.

Es reicht nicht aus, die erste Zeile mit \n zu beenden.

Im folgenden Beispiel wird C2001 generiert:

// C2001.cpp
// C2001 expected
#include <stdio.h>

int main()
{
    printf_s("Hello,
             world");
    printf_s("Hello,\n
             world");
}

Leerzeichen hinter einem Zeilenfortsetzungszeichen am Anfang der nächsten Zeile werden in die Zeichenfolgenkonstante eingeschlossen. Durch keines der oben aufgeführten Beispiele wird eine Zeilenendemarke in die Zeichenfolgenkonstante eingebettet. Zeilenendemarken können, wie nachfolgend dargestellt, eingebettet werden:

// C2001b.cpp
#include <stdio.h>

int main()
{
    printf_s("Hello,\n\
             world");

    printf_s("Hello,\
             \nworld");

    printf_s("Hello,\n"
             "world");

    printf_s("Hello,"
             "\nworld");

    printf_s("Hello,"
             " world");

    printf_s("Hello,\
             world");
}

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft