(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Erweitern Minimieren
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

MessageBox.Show-Methode (IWin32Window, String, String, MessageBoxButtons, MessageBoxIcon, MessageBoxDefaultButton)

Zeigt vor dem angegebenen Objekt ein Meldungsfeld mit dem angegebenen Text, der angegebenen Beschriftung, den angegebenen Schaltflächen, dem angegebenen Symbol und der Standardschaltfläche an.

Namespace:  System.Windows.Forms
Assembly:  System.Windows.Forms (in System.Windows.Forms.dll)

public static DialogResult Show(
	IWin32Window owner,
	string text,
	string caption,
	MessageBoxButtons buttons,
	MessageBoxIcon icon,
	MessageBoxDefaultButton defaultButton
)

Parameter

owner
Typ: System.Windows.Forms.IWin32Window
Eine Implementierung von IWin32Window, die Besitzer des modalen Dialogfelds wird.
text
Typ: System.String
Der im Meldungsfeld anzuzeigende Text.
caption
Typ: System.String
Der in der Titelleiste des Meldungsfelds anzuzeigende Text.
buttons
Typ: System.Windows.Forms.MessageBoxButtons
Ein MessageBoxButtons-Wert, der angibt, welche Schaltflächen im Meldungsfeld angezeigt werden sollen.
icon
Typ: System.Windows.Forms.MessageBoxIcon
Einer der MessageBoxIcon-Werte, der angibt, welches Symbol im Meldungsfeld angezeigt werden soll.
defaultButton
Typ: System.Windows.Forms.MessageBoxDefaultButton
Einer der MessageBoxDefaultButton-Werte, der die Standardschaltfläche für das Meldungsfeld angibt.

Rückgabewert

Typ: System.Windows.Forms.DialogResult
Einer der DialogResult-Werte.

AusnahmeBedingung
InvalidEnumArgumentException

buttons ist kein Member von MessageBoxButtons.

- oder -

icon ist kein Member von MessageBoxIcon.

- oder -

defaultButton ist kein Member von MessageBoxDefaultButton.

InvalidOperationException

Es wurde versucht, die MessageBox in einem Prozess anzuzeigen, der nicht im UserInteractive-Modus ausgeführt wird. Dies wird durch die SystemInformation.UserInteractive-Eigenschaft angegeben.

Sie können den owner-Parameter zum Angeben eines bestimmten Objekts verwenden, das die IWin32Window-Schnittstelle implementiert und als Besitzer und Fenster der obersten Ebene des Dialogfelds dient. Bei einem Meldungsfeld handelt es sich um ein modales Dialogfeld, d. h. nur die Objekte des modalen Formulars akzeptieren eine Eingabe (Tastatur oder Mausklick). Das Programm muss ein modales Formular ausblenden oder schließen (üblicherweise als Reaktion auf eine Benutzeraktion), bevor eine Eingabe in ein anderes Formular vorgenommen werden kann.

Das Meldungsfeld kann höchstens drei Schaltflächen enthalten.

Im folgenden Codebeispiel wird veranschaulicht, wie eine MessageBox mit den Optionen angezeigt werden kann, die von dieser Überladung von Show unterstützt werden. Nachdem überprüft wurde, ob eine Zeichenfolgenvariable ServerName leer ist, wird im Beispiel eine MessageBox angezeigt, in der die Benutzer den Vorgang abbrechen können. Wenn der Rückgabewert der Show-Methode bei der Auswertung Yes ergibt, wird das Formular geschlossen, das das MessageBox-Objekt angezeigt hat.



	private void validateUserEntry2()
	{

		// Checks the value of the text.

		if(serverName.Text.Length == 0)
		{

			// Initializes the variables to pass to the MessageBox.Show method.

			string message = "You did not enter a server name. Cancel this operation?";
			string caption = "No Server Name Specified";
			MessageBoxButtons buttons = MessageBoxButtons.YesNo;
			DialogResult result;

			// Displays the MessageBox.

			result = MessageBox.Show(this, message, caption, buttons,
				MessageBoxIcon.Question, MessageBoxDefaultButton.Button1, 
				MessageBoxOptions.RightAlign);

			if(result == DialogResult.Yes)
			{

				// Closes the parent form.

				this.Close();

			}

		}

	}



.NET Framework

Unterstützt in: 4.5, 4, 3.5, 3.0, 2.0, 1.1, 1.0

.NET Framework Client Profile

Unterstützt in: 4, 3.5 SP1

Windows 8.1, Windows Server 2012 R2, Windows 8, Windows Server 2012, Windows 7, Windows Vista SP2, Windows Server 2008 (Server Core-Rolle wird nicht unterstützt), Windows Server 2008 R2 (Server Core-Rolle wird mit SP1 oder höher unterstützt; Itanium wird nicht unterstützt)

Es werden nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen von .NET Framework unterstützt.. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft