(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

Erstellen und Verändern von Auflistungen

Die meisten allgemeinen Auflistungen werden von .NET Framework bereitgestellt. Sie können diese Auflistungen verwenden oder basierend auf ihnen eigene Auflistungen erstellen. Jede Auflistung ist für spezielle Anwendungsfälle ausgelegt. Sofern möglich, sollten die generischen Auflistungen in den System.Collections.Generic- oder System.Collections.Concurrent-Namespaces vorrangig vor den älteren Typen im System.Collections-Namespace verwendet werden.

Wenn Sie eigene Auflistungen implementieren möchten, beachten Sie folgende Richtlinien:

  • Beginnen Sie mit den richtigen Basisklassen und Schnittstellen. Tipps zum Auswählen eines Auflistungstyps finden Sie unter Auswählen einer Auflistungsklasse.

  • Erstellen Sie die Auflistung ggf. streng typisiert. Stark typisierte Auflistungen stellen sowohl zur Kompilierzeit als auch zur Laufzeit eine automatische Validierung des Typs bereit und verhindern Prozesse, die die Leistung beeinträchtigen, z. B. Boxing und Unboxing oder Konvertierungen. Verwenden Sie einen der System.Collections.Generic-Typen, wenn Ihre Sprache Generika unterstützt. Wenn Ihre Sprache keine Generika unterstützt, enthält System.Collections.Specialized Beispiele für stark typisierte Auflistungen.

  • Wenn von mehreren Threads auf die Auflistung zugegriffen wird, verwenden Sie die Klassen im System.Collections.Concurrent-Namespace.

  • Ermöglichen Sie für die Klasse ggf. eine Serialisierung. Ausführliche Informationen finden Sie unter Serialisierungskonzepte.

Titel

Beschreibung

Auswählen einer Auflistungsklasse

Bietet Hilfestellung bei der Wahl des optimalen Auflistungstyps.

Enumerieren einer Auflistung

Erörtert Enumeratoren und ihre Verwendung mit Auflistungen.

Threadsichere Auflistungen

Erörtert die Verwendung von Auflistungen in Multithreadanwendungen.

Vergleiche und Sortierungen innerhalb von Auflistungen

Erörtert die Verwendung von Übereinstimmungsvergleichen und das Sortieren von Vergleichen in Auflistungen.

Auflistungen und Datenstrukturen

Erläutert die unterschiedlichen Auflistungstypen, die in .NET Framework verfügbar sind, z. B. Stapel, Warteschlangen, Listen, Arrays und Strukturen.

Serialisierungskonzepte

Erläutert zwei Szenarien, in denen die Serialisierung sinnvoll eingesetzt werden kann: wenn Daten im Speicher beibehalten werden sollen und wenn Objekte über Anwendungsdomänen hinweg übergeben werden.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft