(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

List<T>.FindLastIndex-Methode

Aktualisiert: November 2007

Sucht nach einem Element, das die durch ein angegebenes Prädikat definierten Bedingungen erfüllt, und gibt den nullbasierten Index des letzten Vorkommens in der List<T> oder einem Teil davon zurück.

  NameBeschreibung
0zxbszh4.pubmethod(de-de,VS.90).gif 0zxbszh4.CFW(de-de,VS.90).gif 0zxbszh4.xna(de-de,VS.90).gif FindLastIndex(Predicate<T>) Sucht nach einem Element, das die durch das angegebene Prädikat definierten Bedingungen erfüllt, und gibt den nullbasierten Index des letzten Vorkommens im gesamten List<T> zurück.
0zxbszh4.pubmethod(de-de,VS.90).gif 0zxbszh4.CFW(de-de,VS.90).gif 0zxbszh4.xna(de-de,VS.90).gif FindLastIndex(Int32, Predicate<T>) Sucht nach einem Element, das die durch das angegebene Prädikat definierten Bedingungen erfüllt, und gibt den nullbasierten Index des letzten Vorkommens innerhalb des Bereichs von Elementen im List<T> zurück, der vom ersten Element bis zum angegeben Index reicht.
0zxbszh4.pubmethod(de-de,VS.90).gif 0zxbszh4.CFW(de-de,VS.90).gif 0zxbszh4.xna(de-de,VS.90).gif FindLastIndex(Int32, Int32, Predicate<T>) Sucht nach einem Element, das die durch das angegebene Prädikat definierten Bedingungen erfüllt, und gibt den nullbasierten Index des ersten Vorkommens innerhalb des Bereichs von Elementen im List<T> zurück, der die angegebene Anzahl von Elementen umfasst und am angegebenen Index endet.
Zum Seitenanfang

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft