Kompatibilitäts-Cookbook für Internet Explorer

Im Kompatibilitäts-Cookbook für Windows Internet Explorer werden die Änderungen mit Auswirkungen auf Websites und Apps beschrieben, die für (bzw. mit) früheren Versionen von Internet Explorer entwickelt wurden. Viele Änderungen tragen dazu bei, dass Internet Explorer weiter gefassten Industriestandards besser entspricht, während mit anderen Änderungen die Leistung, Sicherheit und Zuverlässigkeit verbessert wird.

Die Entwicklerhandbücher enthalten im Allgemeinen Informationen zu den neuen Features von Internet Explorer. Darin erfahren Sie also, was sich geändert hat und welche Schritte zum Aktualisieren des Codes möglicherweise erforderlich sind.

Hinweis  Sie können Legacydokumentmodi verwenden, um das Verhalten früherer Versionen zu emulieren. Beachten Sie in diesem Fall, dass es sich dabei bestenfalls um eine vorläufige Lösung handelt. Ab Internet Explorer 11 werden Dokumentmodi als veraltet angesehen und werden in zukünftigen Versionen des Browsers möglicherweise nicht mehr unterstützt. Sie sollten Ihre Websites und Apps so aktualisieren, dass sie die von Branchenstandards sowie unterschiedlichen Browsern unterstützten Features und Verfahren nutzen. Nur so erzielen Sie die besten Ergebnisse.

Es ist ratsam, den Stand dieser Informationen regelmäßig zu prüfen, da Updates mit neuen Infos und Antworten zu Ihren Rückmeldungen geplant sind.

Inhalt dieses Abschnitts

ThemaBeschreibung

Kompatibilitätsrichtlinien und Best Practices

Sie können für Internet Explorer viele allgemeine Kompatibilitätsprobleme vermeiden, indem Sie sich an zuverlässige Richtlinien und bewährte Methoden halten.

Änderungen bei ActiveX-Steuerelementen und -Plug-Ins

ActiveX-Steuerelemente und Plug-Ins verhalten sich in aktuellen Versionen von Internet Explorer anders. Mit folgenden Änderungen sollten Sie sich vertraut machen.

Browserfeatures und Kompatibilitätsänderungen

Hier werden Änderungen, die an Internet Explorer selbst vorgenommen wurden, und die Auswirkungen dieser Änderungen auf die Kompatibilität erläutert. Sie erfahren, weshalb sich manches verändert hat und – was noch wichtiger ist – wie Sie diese Änderungen handhaben.

CSS- und Layoutkompatibilitätsänderungen

In aktuellen Versionen von Internet Explorer wurde das Verhalten einiger CSS- und Layoutfeatures geändert, um moderne Standards besser zu unterstützen und die Konsistenz mit anderen gängigen Browsern sicherzustellen. Hier erfahren Sie, wie sich diese Änderungen auf Ihre älteren Websites auswirken und was Sie tun können.

HTML- und DOM-Kompatibilitätsänderungen

In aktuellen Versionen von Internet Explorer wurde das Verhalten verschiedener HTML- und DOM-Features geändert, um moderne Standards besser zu unterstützen und die Konsistenz mit anderen gängigen Browsern sicherzustellen. Hier erfahren Sie, wie Sie diese Änderungen erfolgreich nutzen können.

JavaScript-Kompatibilitätsänderungen

Aktuelle Versionen von Internet Explorer bieten verbesserte Unterstützung für die aktuelle Version des ECMAScript-Standards und sind direkter an die JavaScript-Implementierungen anderer Browser angeglichen. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihre älteren Websites zur Unterstützung der neuen Versionen von Internet Explorer anpassen können.

Änderungen der Unterstützung von Legacyfeatures

Hier erfahren Sie, welche Features nicht mehr unterstützt werden und welche Alternativen empfohlen werden. Mithilfe dieser Informationen können Sie dafür sorgen, dass Ihre Websites weiterhin einwandfrei funktionieren.

Internet Explorer-Kompatibilitätsänderungen nach Version

Nachfolgend finden Sie eine Liste mit Cookbook-Themen, die für jede der aktuellen Internet Explorer-Versionen hinzugefügt wurden.

 

Verwandte Themen

IE11-Entwicklerhandbuch
Entwicklerhandbuch für Internet Explorer 10
Entwicklerhandbuch für Internet Explorer 9
JavaScript-Versionsinformationen

 

 

Anzeigen:
© 2014 Microsoft